5 Rechenzentren

Fünf strategische Rechenzentren für die Telekom

Neubau an fünf Standorten in Deutschland

Der Planung und dem Neubau von strategischen Rechenzentren der Telekom an fünf verschiedenen Standorten ging eine jeweilige Standortuntersuchung voraus. Daraufhin wurden Gutachten erstellt.

Die Gebäude sollten gleichzeitig entstehen und gleichartig gestaltet sein. Das Raumprogramm musste die höchsten Sicherheitsanforderungen erfüllen. So entstanden 1.300 Arbeitsplätze, 14.000 m² Rechnerräume sowie Büros für die Verwaltung.

Projektorte: Bamberg | Bielefeld | Göppingen | Krefeld | Kiel
Bauherr: Deutsche Telekom Immobilien
Fertigstellung: 1996
Geschossfläche in m² je Standort: 21.600 m²
Leistungen: LPH 1-9 Hochbau und Freianlagen

Weitere Referenzen