02.11.2017

SBA auf der FENESTRATION BAU China 2017 in Shanghai

SBA ist auch in diesem Jahr wieder auf der FENESTRATION BAU China vertreten. Die Messe findet vom 07.- 10. November in Shanghai statt.

Sie finden uns am Gemeinschaftsstand des Fraunhofer Instituts - Halle N2 Stand 302.

Herr Dr. Hartwig Kuenzel (Fraunhofer Institut IBP) und Herr Dr. Hong Li (SBA GmbH) werden auf dem Kongress  im Shanghai New International Expo Center (Room N2-1) am 09.11.2017 um 11:30 Uhr einen Vortrag abhalten zum Thema

"Building and Urban Design in Times of Industry 4.0

Gebäude und Stadtentwicklung im Zeitalter von Industrie 4.0"

Unter dem Link finden Sie das gesamte Kongress Programm der FENESTRATION BAU China 2017:

http://www.bauchina.com/zh-cn/conference/detail/eecKEOz.html

Sind Sie auch auf der FENESTRATION BAU Cina? Kommen Sie gerne spontan an unserem Stand vorbei oder vereinbaren Sie bereits im Voraus einen individuellen Gesprächstermin unter +86 21 65877922, per Mail an yang_ding@sba-int.com oder folgen Sie uns auf Wechat.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

07.09.2017

SBA auf der Expo Real 2017 in München

SBA ist auch in diesem Jahr wieder auf der Expo Real in München vertreten. Die Messe findet vom 04.-06. Oktober statt.

Sie finden uns am Gemeinschaftsstand der Europäischen Metropolregion München e.V. - Halle A1, Stand 420.

Sind Sie auch auf der Expo Real? Kommen Sie gerne spontan an unserem Stand vorbei oder vereinbaren Sie bereits im Voraus einen individuellen Gesprächstermin unter 089-202 403 0 oder per Mail unter info@sba-int.com.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zum Booklet mit Infos zu den Standpartnern gelangen Sie hier.

03.05.2016

Tagespflege Lerch in Schwendi

Öffentliche Ausschreibung von Bauarbeiten nach VOB/A  

Bekanntmachung

 

Auftraggeber

Pflegedienst Lerch

Gutenzeller Straße 19

88477 Schwendi

 

Auftragsgegenstand

Neubau einer Tagespflegeeinrichtung mit ambulantem

Pflegedienst und 3 altengerechten Wohnungen in Schwendi

Brutto Rauminhalt nach DIN 277: 4.805 m

München, den 06.05.2017

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte diesem PDF Formular

20.01.2017

SBA in der Jury des World-Academy Awards 2015-2017

Preisverleihung im Rahmen der BAU-Messe München

Am Mittwoch, den 18.01.2017 fand im Rahmen der BAU-Messe München die feierliche Preisverleihung des 3. Archi-World Academy Awards statt – ein weltweit ausgeschriebener Wettbewerb für Studenten der Fachrichtung Architektur.

Cathrin Krumrey von SBA war Jury-Mitglied. Aus 100 nominierten Einreichungen prämierte sie den Beitrag der chilenischen Studentin Nicol Gallardo Kurte. Ihr ausgearbeitetes Projekt widmet sich den „vergessenen“ Flusslandschaften ihrer Heimat Chile, wobei sie Lösungsansätze aufzeigt, diese wieder zu beleben, unter anderem als Erholungs- und ökologische Rückzugsgebiete. Sehen Sie hier Ihren Beitrag.

SBA gratuliert Frau Kurte zu ihrer Auszeichnung!

23.12.2016

Mann+Partner wünscht frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Unser Büro ist vom 26.12.2016 bis einschließlich 06.01.2017 nicht besetzt.

Wir freuen uns, ab dem 09.01.2017 an allen Standorten wieder persönlich für Sie da zu sein.

15.12.2016

Wir sind umgezogen

Neue Büroräumlichkeiten am Standort München

Sie finden uns ab sofort in unmittelbarer Nähe des Friedensengels unter folgender Adresse:

Mann+Partner freie Architekten BDA

Möhlstraße 12

81675 München

06.04.2016

Preis für Baukultur der Metropolregion München

Am 05. April 2016 wurde im Münchner Haus der Architektur zum ersten Mal der Preis für Baukultur verliehen. Mann+Partner durfte gemeinsam mit SBA eine Anerkennung in der Kategorie B (gemischt genutzte Quartiere, Stadt- und Ortsteilzentren) für das Projekt „Spindeltal / Mangoldfelsen Donauwörth“ entgegen nehmen.

Herzstück des mit der Anerkennung ausgezeichneten Projekts ist das „Forum für Bildung und Energie“, das unter anderem die Volkshochschule beinhaltet.  Überzeugt hat aber das Gesamtkonzept mit der zentralen Bündelung verschiedenster öffentlicher und kultureller Einrichtungen samt Freianlagen.

Ausgehändigt wurde der Preis unter anderem durch Lutz Heese, Präsident der bayerischen Architekten Kammer, Herrn Staatsminister Joachim Herrmann und Herrn Reiner Nagel , Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur.

Gerd Mann und Bianca Nitsch haben den Preis gemeinsam mit den Bauherren-Vertretern der Stadt Donauwörth, Herr Stadtbaumeister Wannick, sowie Herrn OB Neudert entgegen genommen.

Juryurteil und Projektbeschreibung

Weitere Infos zum Preis für Baukultur

05.04.2016

Architektur, Städtebau und Landschaftsarchitektur –

Wie gelingen die Balance und der Austausch zwischen den Disziplinen

Lesen Sie den Artikel zum Round-Table Gespräch, unter anderem mit Bianca Nitsch (SBA), und weiteren Vertretern aus Architektur, Stadtplanung und Landschaftsarchitektur, im Magazin „Garten+Landschaft“, April 2016

07.03.2016

Kooperationsprojekt „Morgenstadt: City Insights“ mit Fraunhofer

Project-Meeting 1 / 2016 in München

Als Gründungspartner und Mitglied des Lenkungsgremiums beim Innovationsnetzwerk „Morgenstadt: City Insights“ der Fraunhofer Gesellschaft  war auch SBA beim diesjährigen Project-Meeting am 25. + 26. Februar in München vertreten.

Gemeinsam mit weiteren Partnern des Netzwerks wurden aktuelle Forschungsaktivitäten und  -erkenntnisse diskutiert, sowie Themen rund um das Thema „Stadt der Zukunft“  in diversen Workshops vertieft. Die „Smart City“ von morgen war auch Thema des Vortrags von Münchens Bürgermeister Joseph Schmid. Im Februar diesen Jahres hat er den Startschuss für das EU-Smart Cites Projekt  „Smarter Together“ gegeben.

Hinter der Morgenstadt-Initiative von Fraunhofer steht die Vision einer nachhaltigen Zukunftsstadt, wobei das Verbundvorhaben gemeinsam mit zahlreichen Partnern aus Städten, Wirtschaft und Forschung die Zukunft der lebenswerten und wandlungsfähigen Stadt von morgen vorausdenkt und realisiert

Im Rahmen der Veranstaltung fanden auch die Neuwahlen des  Steering Boards des Innovationsnetzwerks statt. Wir freuen uns, dass SBA weiterhin im Lenkungsgremium vertreten ist.

Mehr zur Morgenstadt-Initiative

04.12.2015

Einweihung des Bürogebäudes BI5 von Boehringer Ingelheim

Zweieinhalb Jahre haben die Bauarbeiten gedauert. Am 24. November hat das Pharmaunternehmen in Ingelheim sein weltweit größtes Verwaltungsgebäude eingeweiht.

Mit einer Geschossfläche von 35.000 m² bietet das neue Gebäude Platz für 1.270 Beschäftigte.

Durch eine sehr gute Isolierung, etwa mit Dreifachverglasung, verbrauchen die Büros nur wenig Energie.

Insgesamt hat Boehringer Ingelheim rund 82 Millionen Euro in den Neubau investiert.

„Dieser Bau war eines unserer Kinder - es ist jetzt groß und geht aus dem Haus, und das ist gut so“, resümierte Gerd Mann bei der Einweihung.

Erfahren Sie mehr in der Projektbeschreibung.